IQOS

IQOS Tabakerhitzer kaufen: Rauchen ohne Asche und Feuer

IQOS ist im herkömmlichen Sinn keine E-Zigarette. Wir haben es mit einem Tabakerhitzter von Philip Morris zu tun. Doch wie funktioniert der IQOS? Kleine Tabasticks werden in den Holder, den Halter, gesteckt. Das ist ein stiftförmiges Gerät. Dort werden sie auf 200-250°C erhitzt. Die Heats, das sind die kleinen Sticks, sollen etwa 14 Züge oder 6 Minuten halten. Danach können Sie die ausgerauchten Sticks ganz normal im Hausmüll entsorgen und stecken den Holder zum Aufladen in den Charger. Das Ladegerät können Sie von Zeit zu Zeit mit dem mitgelieferten Netzteil aufladen.

Es werden alle 17 Ergebnisse angezeigt

Es werden alle 17 Ergebnisse angezeigt